Rahmenberechnung

Die richtige Größe Ihres Hardtail-Mountainbikes:

Die Schritthöhe wird mit 0,226 multipliziert und somit ergibt sich der theoretische Wert der Rahmenhöhe in Zoll.
Ein Zoll entspricht 2,54 cm.

Liegt der theoretische Wert zwischen zwei Größen, gilt folgende Faustregel:

  • bei sportlicher Fahrweise eher die kleinere Rahmenhöhe
  • bei tourenorientierter Fahrweise eher die nächstgrößere Rahmenhöhe
Außerdem kann folgende Tabelle als Anhaltspunkt dienen:
KörpergrößeRahmengröße(entspricht ca. in cm)
 155 - 165 cm  14 - 15"  35 - 38 cm
 165 - 170 cm  15 - 16"  38 - 41 cm
 170 - 175 cm  16 - 17"  41 - 43 cm
 175 - 180 cm  17 - 18"  43 - 46 cm
 180 - 185 cm  18 - 19"  46 - 48 cm
 185 - 190 cm  19 - 21"  48 - 53 cm
 190 - 195 cm  21 - 22"  53 - 56 cm
 195 - 200 cm  22 - 23"  56 - 58 cm


 

 

 

 

 

 


Die richtige Größe Ihres Fullsuspensionbikes:

Die Schritthöhe wird mit 0,225 multipliziert und damit ergibt sich der theoretische Wert der Rahmenhöhe in Zoll.
Ein Zoll entspricht 2,54 cm.

Liegt der ermittelte Wert zwischen zwei Größen, gilt folgende Faustregel:

  • bei sportlicher Fahrweise eher die kleinere Rahmenhöhe
  • bei tourenorientierter Fahrweise eher die nächstgrößere Rahmenhöhe
Außerdem kann folgende Tabelle als Anhaltspunkt dienen:
KörpergrößeRahmengröße(entspricht ca. in cm)
 155 - 165 cm  14 - 15"  35 - 38 cm
 165 - 170 cm  15 - 16"  38 - 41 cm
 170 - 175 cm  16 - 17"  41 - 43 cm
 175 - 180 cm  17 - 18"  43 - 46 cm
 180 - 185 cm  18 - 19"  46 - 48 cm
 185 - 190 cm  19 - 21"  48 - 53 cm
 190 - 195 cm  21 - 22"  53 - 56 cm
 195 - 200 cm  22 - 23"  56 - 58 cm


 

 

 

 

 

 

 


Die richtige Größe Ihres Rennrades:

Die Schritthöhe wird mit 0,665 multipliziert, hier ergibt sich der theoretische Wert der Rahmenhöhe in cm.
Beim Triathlonrahmen ist die Rahmenhöhe ca. 3,5 - 5 cm niedriger.
Wichtig: Das Ergebnis bezieht sich auf die deutsche Messweise!

Liegt der theoretische Wert zwischen zwei Größen, gilt folgende Faustregel:

  • bei wettkampforientierter Fahrweise eher die kleine Größe
  • bei sportlicher Fahrweise eher die nächstgrößere Größe
Außerdem kann folgende Tabelle als Anhaltspunkt dienen:
KörpergrößeRahmengröße
Rennrad
Rahmengröße
Triathlonrad
 155 - 165 cm  48 - 51 cm  46 - 48 cm
 165 - 170 cm  51 - 53 cm  48 - 50 cm
 170 - 175 cm  53 - 55 cm  50 - 52 cm
 175 - 180 cm  55 - 57 cm  52 - 55 cm
 180 - 185 cm  57 - 60 cm  55 - 56 cm
 185 - 190 cm  60 - 62 cm  57 - 60 cm
 190 - 195 cm  62 - 64 cm  60 - 62 cm
 195 - 200 cm 64 - Maßanfertigung  62 - Maßanfertigung

 

 

 

 

 

 

 

 


Die richtige Größe Ihres Sport-Touringbikes:

Rahmengröße in cm = Multiplizieren Sie Ihre Schritthöhe mit dem Faktor 0,61.
Rahmengröße in Zoll = Mulitiplizieren Sie Ihre Schritthöhe mit dem Faktor 0,24.

Liegt der theoretische Wert zwischen zwei Größen, gilt folgende Faustregel:
 

  • bei sportlicher Fahrweise eher den kleinen Rahmen
  • bei tourenorientierter Fahrweise eher den größeren Rahmen
  • bei gefederten Sattelstützen ca. 5 cm (bzw. 2 Zoll) von der theoretischen Größe abziehen
     
Außerdem kann folgende Tabelle als Anhaltspunkt dienen:
KörpergrößeRahmengröße(entspricht ca. in cm:)
 155 - 165 cm  16 - 17 "  46 - 43 cm
 165 - 170 cm  17"  43 cm
 170 - 175 cm  17" - 19"  43 - 48 cm
 175 - 180 cm  19" - 21"  48 - 54 cm
 180 - 185 cm  21"  54 cm
 185 - 190 cm  21" - 24"  54 - 60 cm
 190 - 195 cm  21" - 22"  53 - 56 cm
 195 - 200 cm 24"  61 cm

 

 

 

 

 

 

 


Die richtige Größe Ihres Trekking- oder Reiserades:

Rahmengröße in cm = Multiplizieren Sie Ihre Schritthöhe mit dem Faktor 0,66.
Rahmengröße in Zoll = Multiplizieren Sie Ihre Schritthöhe mit dem Faktor 0,259.

Liegt der theoretische Wert zwischen zwei Größen, gilt folgende Faustregel:

  • bei sportlicher Fahrweise eher den kleinen Rahmen
  • bei tourenorientierter Fahrweise eher den größeren Rahmen
  • bei gefederten Sattelstützen ca. 5 cm (bzw. 2 Zoll) von der theoretischen Größe abziehen