MTB Fullsuspension

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 20

Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 20

Seite:
  1. 1
  2. 2

MTB-Full Suspension

Full Suspension Mountainbike (=Vollgefedertes MTB) abgek. “Fully”

Der größte und wichtigste Unterschied eines Fullys zu einem Hardtail liegt in der zusätzlichen Federung des Hinterrades. Diese wird in Form eines Dämpfers vorgefunden. Technisch aufwendiger und ein ausgefeilteres MTB? Ja, das ist definitiv ein Fully. Fahrfehler werden verziehen. Es geht schneller Bergauf und bergab und es gewährt eine hohe Sicherheit.

 

Abseits der Straßen beginnt für viele Radsportler erst richtig der Spaß. Ob über Stock oder Stein, Bergauf oder abwärts hierfür ist ein Mountainbike der perfekte Begleiter.  MTB’s sind  der Begleiter auf unbefestigten Straßen. Sie sind für den ‚offroad‘-Spaß ausgelegt.  Für dies wurden Sie mit einem stabilen Rahmen, grobstolligen Reifen und einer mehrgängigen Kettenschaltung ausgestatten.

 

27,5“ oder 29“? Welches nehme ich nur?

Der Unterschied ist auch hier leicht erklärt. Ein MTB welches mit einem 27,5“-Laufrad wird oft in dem Bereich Langhubige MTBs untergliedert und überzeug meistens mit seinem schnellem wendigem Handling. Im Gegensatz hierzu werden 29er als Kurzhubige Fullys bezeichnet und gewährleisten ein besseres Überrollverhalten, bessere Traktion und eine größere Laufruhe.

 

Unsere Fullys findet Ihr in 27,5“ oder 29“ von den verschiedensten Herstellern. Neben Haibike findet Ihr auch Bikes Corratec.