Mountainbikes 26

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 27

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 27

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Mountainbike 26 Zoll :

 

Abseits der Straßen beginnt für viele Radsportler erst richtig der Spaß. Ob über Stock oder Stein, Bergauf oder abwärts hierfür ist ein Mountainbike der perfekte Begleiter.  MTB’s sind  der Begleiter auf unbefestigten Straßen. Sie sind für den ‚offroad‘-Spaß ausgelegt.  Für dies wurden Sie mit einem stabilen Rahmen, grobstolligen Reifen und einer mehrgängigen Kettenschaltung ausgestatten. Die meisten Mountainbikes sind zudem mit Scheibenbremsen konfiguriert. Das Vorderrad eines Mountainbikes wird von einer Federgabel geführt. Wenn Ihr ein vollgefedertes Rad sucht werden diese auch „Fully“  („Full Suspension“) abgekürzt. Der Begriff Hardtail weißt euch darauf hin, dass dieses Bike über ein ungefedertes Hinterrad verfügt.

 

 Es gibt auch Bikes die eine starre Vordergabel haben diese werden oft unter Fattys geführt. Die sogenannten Fatbikes/Fatcurves zeichnen sich durch Ihre breiten Reifen aus. Kein Hindernis ist Ihnen zu groß.

Sicher stellt Ihr euch nun die Frage welches Mountainbike ist für mich nun das richtige.

Entscheidend für eure Auswahl ist auch hier die Laufradgröße. Wir unterscheiden hier zwischen 26“, 27,5“, 29“ und Fullys.

Das richtige Mountainbike – Die Tipps

Fragen über Fragen für das richtige Mountainbike. Wir haben euch einige Tipps zusammengestellt, die eure Wahl etwas erleichtern sollen:

  • Federgabel: Im Gegensatz zu einer Starrgabel ist eine Federgabel zur Verbesserung des Bodenkontakts und des Komforts mit Federn um Stoßdämpfern ausgerüstet.
  • Scheibenbremsen: Kontrolle ist hier das A und O. Zuverlässigkeit und eine große Belastung ist ein unverzichtbares Gut bei einer guten Scheibenbremse. Denn auch bei Regen und je nach Gelände ist eine optimale Verzögerung das wichtiges.  
  • MTB-Rahmen: Der MTB Rahmen ist das zentrale Element eines Mountainbikes. Auf den Rahmen wirken während der Fahrt große Kräfte, denn Stöße und Erschütterungen durch Unebenheiten oder Sprüngen müssen größtenteils vom Rahmen aufgefangen werden. Die Rahmengeometrie ist einer wichtigsten Kaufkriterien. Die großen Favoriten sind aus Aluminium oder Carbon gefertigt.
  • Schaltung: Schnelle präzise Gangwechsel und ein hoher Komfort bei der Bedienbarkeit spielen hier eine große Rolle.

Unsere Räder im Bereich 26 Zoll findet Ihr von den verschiedensten Herstellern. Neben unserer Eigenmarke BRS, findet Ihr hier auch Räder von Haibike, Winora oder Corratec.